Tierheilpraxis-Meike
Tierheilpraxis-Meike

Spagyrik

Das Wort Spagyrik stammt aus dem griechischem und bedeutet ziehen, trennen, vereinigen und zusammenführen. Diese Therapie findet ihren Einsatz als ganzheitliches Verfahren von Körper (Sal), Geist (Mercurius) und Seele (Sulfur). Auch Paracelsus (1493-1541) wandte diese Heilmethode an. Die Spagyrik ist auch unter dem Wort Alchymie bekannt .Spagyrische Mittel werden unter den drei Prinzipien von Körper, Geist und Seele durch Dilatation einer Pflanze hergestellt.

 

Es ist eine sanfte Anwendung für ihr Tier, denn die Präparate können durch aufsprühen auf die Mundschleimhäute oder auf die Haut (wo wenig Fell ist) gesprüht werden. Dadurch werden die Wirkstoffe an den entsprechenden Ort im Körper transportiert.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierheilpraxis Meike